ISGV digital. Studien zur Landesgeschichte und Kulturanthropologie

Band 3

Alltag | Kultur | Wissenschaft

Die volkskundlich-kulturanthropologischen Institute und Landesstellen

(2021)

Herausgabe: Sönke Friedreich, Ira Spieker

254 Seiten

 

ISBN: 978-3-948620-02-8

DOI: 10.25366/2021.50

Der Band präsentiert die Arbeit der außeruniversitären volkskundlich-kulturanthropologischen Institute im deutschsprachigen Raum. Die unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkte dieser Einrichtungen thematisieren alltagskulturelle Phänomene ebenso wie gesellschaftliche Bewegungen, Ausdrucksformen materiellen und immateriellen Kulturerbes. Fast alle dieser Einrichtungen verfügen über reichhaltige und kulturhistorische bedeutsame Sammlungsbestände, deren Quellenwert wissenschaftsgeschichtlich von großer Relevanz ist Auf dieser Basis lassen sich auch institutionenübergreifende, disziplinenbezogene Modelle wissenschaftlicher Kooperationen noch stärker etablieren. Solche Synergieeffekte unterstreichen die wissenschaftliche wie auch die gesellschaftspolitische Bedeutung dieser Forschungsstellen.

In historischer wie gegenwartsbezogener Perspektive
Volkskunde – Kulturanthropologie – Kulturerbe – Landesstellen - Alltagskultur

Anzeige in voller Browsergröße