Dörthe Schimke M.A.

Foto Porträt Dörthe Schimke M.A.

Wiss. Mitarbeiterin Bereich Geschichte

Telefon: 0351 - 436 16 32

Email: d.schimke@isgv.de

Studium und berufliche Entwicklung

Forschungsschwerpunkte

2008-2015

Studium der Mittleren und Neueren Geschichte an der Universität Leipzig und der Uppsala Universitet

 

 

  • Sächsische Landesgeschichte

  • Bildungs- und Sozialgeschichte der (Frühen) Neuzeit

  • Geschichte der Armut und gesellschaftlichen Randgruppen

  • Frauen- und Geschlechtergeschichte

  • Städtische Dienstboten in Sachsen im 18. und 19. Jahrhundert

 

2012-2015

Studentische Hilfskraft in den Sondersammlungen der Universitätsbibliothek Leipzig

2015-2017

Freiberufliche wissenschaftliche Mitarbeit an Ausstellungsprojekten des Universitätsarchivs und des Gleichstellungsbüros der Universität Leipzig

2016-2018

Wissenschaftliche Volontärin im Bereich Museen der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützigen GmbH in Dresden

seit 2018

wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V.

 

Publikationen

Buch

Fürsorge und Strafe. Das Georgenhaus zu Leipzig 1671–1871, (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Leipzig, Bd. 11) Leipzig 2016.

Aufsätze

Kunst als Kriegsbeute. Eine kurze Geschichte des Kunstraubs in Kriegszeiten, in: Bombensicher! Kunstversteck Weesenstein 1945, Dresden 2018, S. 19-31.

Swjaty Beno. Benno und die Sorben, in: Ein Schatz nicht von Gold. Benno von Meißen – Sachsens erster Heiliger, Katalog zur Sonderausstellung auf der Albrechtsburg Meissen vom 12. Mai 2017 bis 5. November 2017, hrsg. v. Claudia Kunde u. André Thieme, Petersberg 2017, S. 530-541.

Kleinere Beiträge

Tagungsbericht „Hotelpersonal – Lebens- und Arbeitsalltag im Dienste des Tourismus“, Touriseum – Südtiroler Landesmuseum für Tourismus, Schloss Trauttmansdorff, Meran, 25. bis 27. Oktober 2018, in: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde LXXII / 121, Heft 2 (2018), S. 334-341.

24 Katalogisate, in: Ein Schatz nicht von Gold. Benno von Meißen – Sachsens erster Heiliger, Katalog zur Sonderausstellung auf der Albrechtsburg Meissen vom 12. Mai 2017 bis 5. November 2017, hrsg. v. Claudia Kunde u. André Thieme, Petersberg 2017.