Antje Reppe

Wiss. Hilfskraft Bereich Volkskunde / Kulturanthropologie

Telefon: 0351 - 436 16 44
E-Mail: a.reppe@isgv.de

Forschungsschwerpunkte

  • Kulturgeschichte des Deutschen Kaiserreichs
  • Konstruktionen und Praktiken von „Heimat“

Mitarbeit

  • Digitalisierung der volkskundlichen Landesaufnahme des NS-Lehrerbundes
  • Verzeichnung der Nachlässe und Sammlungen des ISGV im digitalen Verbundkatalog Kalliope
Portrait Anjte Reppe

Studium und berufliche Entwicklung

2007 - 2015 Studium der Literatur-und Kulturwissenschaft (B.A.) und Geschichte (M.A.) an der TU Dresden
2009 - 2015 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
seit 2016 Promotionsstudium an der TU Dresden / Institut für Geschichte

Arbeitstitel: Inszenierte Heimat – Heimatfeste in der mitteldeutschen Industrieregion zwischen Traditionsbewusstsein und Fortschrittsoptimismus (1898 bis 1933)
2017 - 2019 Wissenschaftliche Hilfskraft am ISGV im Projekt „Erschließung und Digitalisierung des Nachlasses Adolf Spamer“
seit 2021 Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „Digitalisierung der volkskundlichen Landesaufnahme des NS-Lehrerbundes“

Publikationen

  • Heimatkonstruktionen in historischer Perspektive I: Heimatinszenierungen im Deutschen Kaiserreich – Traditionsbewusstsein versus Fortschrittsoptimismus, in: Saxorum. Blog für interdisziplinäre Landeskunde, https://saxorum.hypotheses.org/5636.
  • Zwischen wissenschaftlicher Netzwerkpflege und persönlicher Anteilnahme. Glückwunschkorrespondenz an Adolf Spamer, in: Volkskunde in Sachsen 32 (2020). S. 167–179.
  • Kein Mensch kam ins Museum, aber alles war möglich! Wahrnehmungen und Auswirkungen des kulturellen Umbruchs in (klein-)städtischen Heimatmuseen, in: Spieker, Ira (Hg.): Umbrüche. Erfahrungen gesellschaftlichen Wandels nach 1989. Dresden 2019. S. 137-144.
  • Die Integration industriellen Fortschritts in lokale Heimatinszenierungen. Zur Präsenz städtischer Industrie in den frühen Heimatfesten der mitteldeutschen Industrieregion, in: Volkskunde in Sachsen 30 (2018). S. 55–67.
  • „der Heimat treuster Freund“: Der Wissenschaftler, Pädagoge und Heimatdichter Heinrich Jacobi (1845–1916), in: Erzgebirgische Heimatblätter (38) Heft 5, 2016. S. 10–13.
  • Heimatfeste um 1900 im Königreich Sachsen, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte (150) 2014. S. 149–165.