Sie sind hier:

Sächsische Fürstentestamente 1652-1831

 

Buchpräsentation


Ort: Sächsisches Staatsarchiv - Hauptstaatsarchiv Dresden (Eingang Archivstraße), Archivstraße 14, 01097 Dresden

Veranstaltung des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde und des Sächsischen Staatsarchivs



Am Montag, dem 13.5.2019, um 18.00 Uhr stellt Dr. Jochen Vötsch im Hauptstaatsarchiv Dresden ein wichtiges neues Quellenwerk über die Wettiner vor: Sächsische Fürstentestamente 1652-1831. Vötsch hat insgesamt 30 Dokumente ediert, die Zeugnis ablegen über Themen wie das Verständnis der Wettiner von ihrer Familie und Herrscherdynastie, über die Bedeutung von Frömmigkeit und Konfession sowie von Herrschaft und Staat in der Frühen Neuzeit. Dr. Peter Wiegand, Leiter des Hauptstaatsarchivs Dresden, wird die Gäste begrüßen. Der Geschäftsführende Direktor des ISGV, Prof. Dr. Enno Bünz, Universität Leipzig, führt in die Buchvorstellung ein. Einige besonders interessante Originaldokumente werden in einer Vitrine zu sehen sein.

 

Zurück