Schriftenreihen des ISGV

Foto: Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde Band 12 - ISGV - Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V.

Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde

Band 12

Diplomatische Forschungen in Mitteldeutschland

(2005)

Herausgeber: Tom Graber

Verlag: Leipziger Universitätsverlag GmbH

390 Seiten, Hardcover, 40,00 €

ISSN: 

 

Die Diplomatik oder Urkundenlehre, die Königsdisziplin unter den Fächern der Historischen Hilfswissenschaften, leistet einen grundlegenden Beitrag zur Erforschung des Mittelalters. Der vorliegende Sammelband bilanziert den Stand der diplomatischen Forschungen und editorischen Bemühungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, er präsentiert neue Untersuchungsergebnisse auf diesen Gebieten und versucht zugleich Perspektiven für die künftige Arbeit aufzuzeigen. Die einzelnen Beiträge widmen sich dabei vielfältigen Themenkreisen, die Situation der Diplomatik im Allgemeinen und in Mitteldeutschland wird ebenso beleuchtet wie das Urkundenwesen der Kaiser und Könige, der Päpste, Bischöfe und Städte, wobei auch mittelalterliche Urkundenfälschungen gebührend Berücksichtigung finden.