Schriftenreihen des ISGV

Foto: Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde Band 10 - ISGV - Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V.

Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde

Band 10

Das schönburgisches Amt Hartenstein 1702-1878

Sozialstruktur - Verwaltung - Wirtschaftsprofil

(2004)

Autor: Michael Wetzel

Verlag: Leipziger Universitätsverlag GmbH

432 Seiten, Hardcover, 40,00 €

Gedruckt mit freundlicher Unterstützung von Orthopädie Technik Mayer & Behnsen GmbH, Zwönitz; Stadtwerke Aue GmbH; KREMPEL GmbH & Co. Pressspanwerk KG, Thalheim; Bauzentrum Gebr. Roth GmbH & Co. KG, Zwönitz; Katzensteiner Agrar GmbH, Zwönitz; Holzhandel Faulhaber GmbH, Zwönitz; FALKE Strumpffabrik GmbH, Zwönitz/OT Dorfchemnitz; Wohnungsgesellschaft Zwönitz eG

ISSN: 

 

Die Untersuchung des schönburgischen Amtes Hartenstein gilt einer Region,die aus landesgeschichtlicher Sicht bisher kaum beachtet worden ist. Die Schönburgischen Herrschaften nahmen im Kurfürstentum bzw. Königreich Sachsen eine verfassungsrechtliche Sonderstellung ein. Im Mittelpunkt der Analyse steht die Frage, wie sich Demografie, Sozialstruktur, innere Verwaltung und Wirtschaftsprofil eines herrschaftlichen Amtes im 18. und 19. Jahrhundert im Spannungsfeld zwischen sächsischer Landeshoheit und schönburgischen Sonderrechten entwickelten. Dabei offenbaren sich komplexe Wirkungszusammenhänge, die neben den verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen nicht zuletzt mit der Zugehörigkeit des Amtes Hartenstein zum Erzgebirge als besonderer Wirtschaftsregion in Verbindung stehen, und denen das Untersuchungsgebiet ein ganz eigenes Gepräge verdankt. Die Studie leistet nicht nur einen Beitrag zur Geschichte der Schönburgischen Herrschaften, sondern auch zur vergleichenden Strukturanalyse Sachsens im Übergang vom Ancien Regime zur Moderne.