Schriftenreihen des ISGV

Foto: Quellen und Materialien zur sächsischen Geschichte und Volkskunde Band 4 - ISGV - Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V.

Quellen und Materialien zur sächsischen Geschichte und Volkskunde

Band 4

Katalog der Handschriften der Domstiftsbibliothek Bautzen

(2012)

Bearbeitet von Ulrike Spyra und Birgit Mitscherlich (Hg.)
unter Mitarbeit von Christoph Mackert und Agnes Scholla
mit einer Einführung von Enno Bünz

Verlag: Leipziger Universitätsverlag GmbH

344 Seiten, Hardcover, 62,00 €

 

Die Bibliothek des Domkapitels St. Petri in Bautzen verfügt über einen beträchtlichen Bestand historischer Handschriften, welche von den Kanonikern seit Jahrhunderten erworben und gesammelt wurden. Aufbewahrt am historischen Ort, dem Domstift St. Petri, wird mit diesem Katalog der weithin unbekannte Bestand erstmals einer größeren Öffentlichkeit bekannt gemacht sowie der Wissenschaft ein Instrumentarium zur tieferen Erschließung und Auswertung in die Hand gegeben. Nahezu 300 Kodizes vom 12. bis zum 20. Jahrhundert werden hier verzeichnet. Liturgische und theologische Handschriften, Vorlesungsmitschriften, Predigtreihen und andere Texte in lateinischer, deutscher und sorbischer Sprache dokumentieren vielfältige Aspekte aus der Geschichte der Oberlausitz und verdeutlichen den kulturellen Reichtum dieser Landschaft, die Anteil an der sächsischen wie auch der böhmischen Geschichte hatte.