Schriftenreihen des ISGV

Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde

(Reihentitel ab Band 5, Bände 1-4 erschienen unter „Schriften zur sächsischen Landesgeschichte“)

 

Mit der 2000 begonnenen Schriftenreihe verfügen die Bereiche Geschichte und Volkskunde des ISGV über ein gemeinsames Forum zur Publikation neuer Forschungsergebnisse, das für Tagungsbände und Monografien gleichermaßen offen ist. Publiziert werden landesgeschichtliche und volkskundliche Arbeiten, die sich in methodisch fundierter Weise mit Geschichte und Kultur Sachsens vom Mittelalter bis zur Gegenwart befassen. Die „Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde“ dokumentieren einerseits die Projektarbeit und die Tagungsaktivitäten des ISGV, es werden aber auch extern entstandene Qualifikationsarbeiten aufgenommen.

Herausgeber:  Enno Bünz; Winfried Müller; Martina Schattkowsky; Ira Spieker
Vertrieb:  Leipziger Universitätsverlag GmbH

Inhalt